Wo, wenn nicht in Amsterdam?

Es gibt keine Stadt die so für Cannabis steht wie Amsterdam. Mit über 200 Coffeeshops hält Amsterdam den Rekord der Cannabis Läden in den Niederlanden. Der Tourismus in dieser Stadt boomt dank des Cannabis Tourismus. Besonders Menschen aus den umliegenden Ländern pilgern in das Mekka der europäischen Cannabiskultur.


Bulldog.

Die größte niederländische Coffeeshop-Kette mit der längsten Historie. Der Gründer “Hank” hat mit Bulldog den allerersten Coffeeshop gegründet und hat so Geschichte geschrieben. Seine Wurzeln hat der Coffeeshop Bulldog im größten Rotlichtviertel in Europas. In einer so verruchten Gegend ein seriöses Geschäft aufzumachen war natürlich nicht leicht. Bulldog hat die Bezeichnung “Coffeeshop” , da sie ein Wohnzimmer Gefühl erzeugen wollen. 

Heute hat das Bulldog einen Kultstatus und bringt den Vibe eines “Hard Rock Cafes” mit sich. Hinzu kommen Hotels von Bulldog in denen man übernachten kann.

Adresse: Oudezijds Voorburgwal 90
Auf der Karte

Bildquelle: The Bulldog, Foto

Bildquelle: Barney’s Coffeeshop, Foto


Barney's Coffeeshop.

Der Coffeeshop mit der wohl größten Sortenauswahl in ganz Amsterdam. In der Zusammenarbeit mit der Seeds Bank “Barney’s Farm”, sind in diesem Coffeeshop Sorten zu finden die sonst nur sehr schwer zu bekommen sind.
Wer sich also nicht nur irgendwas Rauchbares kaufen will, sondern die Vielfalt von Cannabis in seiner vollen Blüte entdecken will, ist hier genau richtig.
Gleich gegenüber befindet sich die raucherfreundliche Bar namens “Barney’s Uptown”. Nach einer Tüte “Cookies Kush” lassen sich die erfrischenden Drinks und Burger noch viel mehr genießen.

Adresse: Haarlemmerstraat 102
Auf der Karte


Green House Centrum.

Snoop Dogg, 50Cent, Eminem, Rihanna  und viele Weitere Berühmtheiten waren schon in diesem Coffeeshop. In diesem Laden werden die besten vorgerollten Joints in ganz Amsterdam verkauft.

Die Experten von “Green House” sind bekannt für ihren Lust auf neue Sorten und reisen um die ganze Welt um in den entlegensten Orten Cannabis zu finde, dass in Europa noch nie jemand geraucht hat. Sie sind Teil der “Seeds Hunter” und werden nie müde auf der Suche nach neuen Cannabis Samen.
Dieser Coffeeshop hat mittlerweile ein Kultstatus erreicht und bekommt regelmäßig Preise für ihre Sorten.

Adresse: Oudezijds Voorburgwal 191
Auf der Karte